Gipsmuseum Sammlung Gipsmuseum Themen Gipsmuseum Kontakt Gipsmuseum Gipsmuseum


Zeus von Otricoli

Original: späthellenistische Marmorkopie nach einer Statue des Bryaxis, Größe 0,58 m
Datierung: um 330 v. Chr. (Original)
Museum: Rom, Vatikanische Museen
Zeus von Otricoli

Das lange Haar, meistens verbunden mit dem Vollbart, behielt seine Symbolkraft als Zeichen der Göttlichkeit die ganze Antike hindurch bis zu den Merowingerkönigen; so verwundert es auch nicht, daß wir diesen Zeus mit einem mächtigen, gelockten Vollbart sehen.

red dot  Alternative Ansichten    red dot  <<   Beispiel  >>   red dot  Home