Gipsmuseum Sammlung Gipsmuseum Themen Gipsmuseum Kontakt Gipsmuseum Gipsmuseum


Euthydikoskore

Original: aus Marmor, erhalten sind Oberkörper und Beine mit Sockel und Inschrift, Höhe des Oberkörpers mit Kopf 58 cm
Datierung: um 480 v.Chr.
Museum: Athen, Akropolismuseum
Euthydikoskore

Laut Inschrift ist diese Kore als eine der letzten Mädchenstatuen, die der Göttin Athena auf die Akropolis gestiftet wurden, von Euthydikos geweiht. Sie ist in ihrem Gesichtsausdruck nicht mehr der archaischen Mode verhaftet und schaut mit vollem, schweren Kinn und leicht heruntergezogenen Mundwinkeln sehr ernst, ja fast mürisch.

red dot  Alternative Ansichten   red dot   <<   Beispiel  >>   red dot  Home