Gipsmuseum Sammlung Gipsmuseum Themen Gipsmuseum Kontakt Gipsmuseum Gipsmuseum


Athena Lemnia

Original: römische Marmorkopie nach einem Bronzewerk des Phidias, Größe ca. 2,00 m
Datierung: kurz nach 450 v.Chr.
Museum: Dresden, Staatliche Kunstsammlungen
Athena Lemnia

Athena trägt einen gegürteten Peplos, der auf der rechten langen Seite offen ist. Über ihrer rechten Brust hängt schräg die Ägis. Deren ganze Fläche ist bedeckt von kleinen Schuppen, in der Mitte sieht man den Medusakopf und am Rand viele kleine Schlangen.


red dot  Alternative Ansichten   red dot     Beispiel  >>   red dot  Home