Gipsmuseum Sammlung Gipsmuseum Themen Gipsmuseum Kontakt Gipsmuseum Gipsmuseum


Zeus von Otricoli

Original: späthellenistische Marmorkopie nach einer Statue des Bryaxis, Größe 0,58 m
Datierung: um 330 v.Chr. (Original)
Museum: Rom, Vatikanische Museen
Zeus von Otriculi

Zeus, hier als alter, würdevoller Mann mit wallendem Haar und rauschendem, gelocktem Bart dargestellt, ist der oberste Herrscher der griechischen Götter. Seine unfehlbaren Waffen sind Blitz und Donner, daher ist er auch häufig mit einem Blitzbündel oder Donnerkeil in der Hand dargestellt. Er ist eigentlich für alles zuständig; alle Bereiche und Aspekte der Welt unterliegen seinem Gericht. Bekannt ist er auch als Liebhaber zahlreicher Göttinnen und sterblicher Frauen.

red dot   <<   Beispiel   red dot  Home